Herzlich Willkommen beim Aletta Haniel Programm

Das „Aletta Haniel Programm – Die Chance für Deine Zukunft“ ist ein Pilotprojekt und richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse, die Gefahr laufen, keinen oder nur einen schlechten Abschluss zu machen. Zwei eigens eingestellte Fachkräfte arbeiten mit den Jugendlichen an individuellen Stärken und Schwächen. Hinzu kommen Förderangebote wie Bewerbungstrainings und Feriencamps. So können die Schülerinnen und Schüler ihre Noten verbessern und einen Abschluss erreichen, der ihnen den Einstieg ins Berufsleben erleichtert.

 

Im Fokus: Anschlussorientierung

Wie das NRW Landesprogramm „Kein Abschluss ohne Anschluss“ zielt auch das Aletta Haniel Programm auf eine Anschlussorientierung der Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Hierfür begleitet das Aletta Haniel Programm die Teilnehmer auch nach ihrem Schulabschluss. So stehen die Fachkräfte des Programms den Jugendlichen weiterhin bei Fragen zum Übergang in die Berufswelt zur Seite.

Zudem organisieren die Mitarbeiter des Aletta Haniel Programms Ehemaligentreffen, bei denen die Absolventen auch mit derzeitigen Programmteilnehmern zusammenkommen. Auf diese Weise können die Jüngeren von den Erfahrungen der Älteren profitieren. Den weiteren Lebensweg der Teilnehmer mit zu verfolgen, ist auch für die Haniel Stiftung sehr bedeutend: Nur so lässt sich ermitteln, wie nachhaltig das Programm an der Schule und bei der anschließenden beruflichen Entwicklung der Jugendlichen wirkt.

 

Vorbildliche Namensgeberin

Das Programm ist nach Aletta Haniel (1742 – 1815) benannt, deren Vater das Stifterunternehmen gründete. Sie war eine Person mit Vorbildcharakter: Nach dem frühen Tod ihres Ehemanns übernahm Aletta Haniel die Verantwortung für das Familienunternehmen. Sie nutzte ideenreich die Chancen, die sich ihr als Geschäftsfrau boten. Zum Beispiel weitete sie den Kolonialwarenhandel auf Eisenwaren und Kohle aus. Parallel sorgte sie für eine umfassende Ausbildung ihrer Söhne und schuf so die Grundlage für deren späteren Erfolg. Aletta Haniel trug mit ihren Entscheidungen maßgeblich dazu bei, dass Franz und Gerhard zu den Industrie-Pionieren des Ruhrgebiets wurden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TERMINE

TERMINÜBERSICHT

haniel-stiftung

duisburg
ki
aletta-haniel-gs